High Heels: Frauenbefreiung oder Bondage?

In der Neuzeit sind High Heels zu einem Symbol für die Schönheit der Frau geworden. Frauen in High Heels schritten durch die Straßen der Stadt hin und her und formten eine wunderschöne Landschaft. Frauen scheinen High Heels von Natur aus zu lieben. Das Lied „Red High Heels“ beschreibt Frauen, die High Heels jagen wie der Liebe, leidenschaftlich und hemmungslos. wie rote High Heels, die man nicht aus der Hand legen kann.“

Auch der Beginn der TV-Serie „I May Not Love You“ vor einigen Jahren beschrieb diesen „hochhackigen Traum“: Hochhackige Schuhe markieren den Übergang vom Mädchen zur Frau und sind der Traum eines jeden Mädchens. In der TV-Szene bringen Kollegen aus der Designabteilung die Design-Inspirationen der neuen Schuhe der Mädchenserie ein – „Siebzehn ist die Jahreszeit, in der Mädchen Jungfrauen werden, das verträumteste, bunteste und aufrichtigste Alter. Der Traum siebzehnjähriger Mädchen ist Was? Der Ballerina, Tüll, weich und romantisch, ganz im Sinne des Frühlings“, so sind die neuen Schuhe meiner Kollegen allerhand Schuhe, die im Stil von Tanzschuhen gestaltet sind und Ballettschuhe imitieren. Aber die 29-jährige Hauptdarstellerin Cheng Youqing entgegnete: „Der Traum eines siebzehnjährigen Mädchens ist das erste Paar High Heels in ihrem Leben, keine Ballettschuhe. Jedes Mädchen möchte schneller wachsen und früher ihre ersten High Heels haben.“

High Heels, schön, modisch, sexy und schwül, können nicht nur die optische Wirkung von Frauenbeinen verlängern, sondern auch Frauenfüße schlank und kompakt machen. Sie können auch den Schwerpunkt von Frauen nach vorne verlagern, indem sie Kopf, Brust und Bauch bewusst anheben. Die Hüften bilden eine perfekte S-förmige Kurve. Gleichzeitig tragen hochhackige Schuhe auch Frauenträume in sich. Das Anziehen hochhackiger Schuhe scheint mit einer der schärfsten Waffen ausgestattet zu sein. Das Geräusch des Tretens und Starrens ist wie ein Ruf nach Fortschritt, der Frauen hilft, am Arbeitsplatz und im Leben ohne Nachteile aufzuladen. Miranda, Chefredakteurin des Top-Modemagazins in „The Queen Wearing Prada“, ist auf High Heels. Nein, man muss sagen, dass sie wie die Stiletto-Heels auf dem Poster von „The Queen Wearing Prada“ scharf und scharf auf dem Schlachtfeld der Mode steht. Mutig und unbesiegbar vorwärts zu gehen, ist das Ziel, nach dem sich viele Frauen sehnen und das sie verfolgen.


Postzeit: 01.03.2021